Wohngebiet Winterhalde Vatikan

  • Wohngebiet Winterhalde Vatikan

Das Gelände der Winterhalde lag Anfang des letzten Jahrhunderts noch weit außerhalb der Stadt. Inzwischen ist das Wohngebiet fester Bestandteil von Bad Cannstatt und verknüpft seine ruhige Lage mit den infrastrukturellen Vorteilen einer Großstadt. So befindet sich sowohl eine S-Bahn- als auch eine Stadtbahnhaltestellen direkt an der Winterhalde. Aber auch zu Fuß bzw. mit dem Auto erreicht man das Cannstatter Zentrum mit seinem vielfältigen kulturellen und sportlichen Angebot sowie seinen umfangreichen Einkaufsmöglichkeiten problemlos. Sämtliche Schulen - von der Grundschule bis zum Gymnasium - befinden sich in unmittelbarer Nähe unseres Wohngebietes. Auch die Grundversorgung ist im Wohngebiet gewährleistet. Für die jüngsten Bewohner gibt es Kindergärten und -tagesstätten. Ein ganz besonderer „Hingucker“ in der Winterhalde ist sicherlich unsere historische Wohnanlage „Vatikan“ mit seinem neu gestalteten Innenhof, der zum Verweilen und Spielen einlädt.

Anzahl der Wohnungen

Anzahl Wohnungen

Wir verfügen derzeit über
389 Wohnungen

S-Bahn-Anbindung U-Bahn-Anbindung

Anbindung

Das Wohngebiet verfügt über eine gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr. Das Wohngebiet ist über die Haltestelle Augsburger Platz (U1, U13) oder über die Haltestelle Nürnberger Straße (U1, S2, S3) bzw. über die Haltestelle Kienbachstraße (U13) zu erreichen. Die Versorgung mit Gegenständen des täglichen Bedarfs ist in der näheren Umgebung möglich.

Zurück zur Liste