Wohngebiet Altenburg/Birkenäcker

  • Wohngebiet Altenburg/Birkenäcker

Die auf halbem Weg zum Burgholzhof gelegenen Wohngebiete „Altenburg“ und „Birkenäcker“ wurden in erster Linie durch private Bauinitiativen besiedelt. Als in Stuttgart nach dem Ende des ersten Weltkrieges Wohnungsknappheit herrschte, fand man auf dieser fast ebenen Hochplateaulage ideale Voraussetzungen für großflächigen Wohnungsbau. Dementsprechend entstanden eine Vielzahl von niedrig geschossigen Mehrfamilien- und Reihenhäusern in ruhiger Lage. Diese Merkmale weisen auch unser Objekt in der Mannheimer Straße sowie in der Frankfurter Straße auf. Fußläufig sind verschiedene Nahversorgungseinrichtungen erreichbar. Ebenso wie das „Römerkastell“ mit seinem umfangreichen Kultur- und Freizeitangebot. Den jüngeren Bewohnern stehen verschiedene Kindergärten, Kindertagesstätten sowie Schulen zur Verfügung. Buslinien sowie die Stadtbahnlinie U12 verbinden die beiden Wohngebiete mit dem Zentrum von Bad Cannstatt sowie mit dem Nordbahnhof und dem Stuttgarter Hauptbahnhof.

Anzahl der Wohnungen

Anzahl Wohnungen

Wir verfügen derzeit über
17 Wohnungen

U-Bahn-Anbindung

Anbindung

Das Wohngebiet verfügt über eine gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr. Das Wohngebiet ist über die Haltestelle Züricher Straße (U12) zu erreichen.

Zurück zur Liste