Wohngebiet Steinhaldenfeld

  • Wohngebiet Steinhaldenfeld

Das Steinhaldenfeld als ein nordöstlicher Stadtteil Stuttgarts, der bereits außerhalb der Kernstadt liegt, beeindruckt durch sein sauberes, grünes und ruhiges Erscheinungsbild. Umfangreiche Naherholungsgebiete und Naturflächen, wie zum Beispiel das Schmidener Feld, befinden sich rund um das Stadtteilgebiet. Die Architektur ist durch vier- bis fünfstöckige Mietshäuser, Doppelhaushälften und Reihenhäuser geprägt. Alle Objekte unserer Genossenschaft wurden in den Jahren 2006/2007 umfassend modernisiert. Hinzu kam eine Tiefgarage.
Die Nahversorgungsmöglichkeiten im Steinhaldenfeld sind sichergestellt und auch ein eigener Stadtbahnanschluss ist vorhanden. Der Freizeitwert Steinhaldenfelds ist sehr hoch. In näherer Umgebung befinden sich sowohl die Ufer des Neckar als auch der Max-Eyth-See mit kilometerweiten Wegen, die sich für Spaziergänger genauso eignen wie für Radfahrer und Jogger. Das Steinhaldenfeld verfügt über eine Grundschule und einen eigenen Sportverein. Im angrenzenden Stadtteil Neugereut befinden sich weiterführende Schulen sowie Einkaufsmöglichkeiten.

Anzahl der Wohnungen

Anzahl Wohnungen

Wir verfügen derzeit über
114 Wohnungen

U-Bahn-Anbindung U-Bahn-Anbindung

Anbindung

Das Wohngebiet verfügt über eine gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr. Das Wohngebiet ist über die Haltestellen Steinhaldenfeld (U2) bzw. Zuckerbergstraße (Bus 54) zu erreichen. Die Versorgung mit Gegenständen des täglichen Bedarfs ist in der näheren Umgebung möglich.

Zurück zur Liste